Signum laudis

Signum laudis

Signum laudis (lat., »Zeichen des Lobes«), militär. Ehrenzeichen in Österreich an Stelle der frühern schriftlichen »Allerhöchsten Belobung«.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Signum Laudis — Militär Verdienstmedaille, Signum Laudis, am Band des Militär Verdienstkreuzes mit Schwertern Am 12. März 1890 stiftete der österreichische Kaiser Franz Joseph I. die Militär Verdienstmedaille (auch Signum Laudis genannt, lat. „Zeichen des… …   Deutsch Wikipedia

  • Signum laudis — Militär Verdienstmedaille, Signum Laudis, am Band des Militär Verdienstkreuzes mit Schwertern Am 12. März 1890 stiftete der österreichische Kaiser Franz Joseph I. die Militär Verdienstmedaille (auch Signum Laudis genannt, lat. „Zeichen des… …   Deutsch Wikipedia

  • Penzion Signum Laudis — (Velké Hamry,Чехия) Категория отеля: Адрес: Velké Hamry 429, Velké Hamry, 468 …   Каталог отелей

  • signum — (izg. sȉgnum) m DEFINICIJA 1. pov. u rimskoj vojsci znak (lik, zastava, lozinka) 2. na pismima i poveljama potpis i pečat 3. zaštitni znak i marka neke tvrtke 4. znamenje, predznak SINTAGMA signum laudis (izg. signum lȁudis) znak zahvalnosti pov …   Hrvatski jezični portal

  • Military Merit Medal (Austria–Hungary) — Infobox Military Award name=Military Merit Medal (Signum Laudis) Militär Verdienstmedaille (Signum Laudis) caption=Bronze Military Merit Medal on the War Ribbon with Swords, Franz Joseph I awarded by=Austria Hungary type=Military decoration… …   Wikipedia

  • Military Merit Medal (Austria-Hungary) — Military Merit Medal (Signum Laudis) Militär Verdienstmedaille (Signum Laudis) Bronze Military Merit Medal on the War Ribbon with Swords, Franz Joseph I …   Wikipedia

  • Ungarischer Verdienstorden — V.l.n.r. Ritterkreuz, mit Schwertern, mit Schwertern und Kriegsdekoration, mit Schwertern und Kriegsdekoration für Militärverdienste (jeweils bis 1944) …   Deutsch Wikipedia

  • Adam Brandner Edler von Wolfszahn — (* 3. April 1857 in Franzfeld/Banat; † 8. August 1940 in Weidling/Klosterneuburg) war im Ersten Weltkrieg Österreich ungarischer Feldmarschallleutnant, Kommandeur der 46. k.u.k. Landwehr Infanterie Division, k.u.k. Militärkommandant vo …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichisches Militärverdienstkreuz — Militär Verdienstmedaille, Signum Laudis, am Band des Militär Verdienstkreuzes mit Schwertern Am 12. März 1890 stiftete der österreichische Kaiser Franz Joseph I. die Militär Verdienstmedaille (auch Signum Laudis genannt, lat. „Zeichen des… …   Deutsch Wikipedia

  • List of military decorations — This is a list of military decorations, by country in alphabetical order and in order of precedence.r.Ancient Rome: Both Roman Republic and Roman Empire. *Victory Titles (including imperator and pater patriae ) *Triumphal Arch *Triumph *Triumphal …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”